liebeszauber

Liebeszauber

 

 

 

 

Die Zauberregeln

Werden Zaubersprüche einfach gedankenlos runtergespult, kann man nicht erwarten, dass sie etwas bewirken. Das Wichtigste ist nämlich die Materialisierung des Wunsches, d.h. die Vorstellungskraft, die den Wunsch vor dem geistigen Auge zur Wirklichkeit werden lässt.

Denn wie soll der Wunsch in Erfüllung gehen können, wenn du es dir selber gar nicht vorstellen kannst?

Deine Kraft liegt in der Konzentration!
Bevor du einen magischen Akt ausführst, musst du dich selbst kritisch befragen:

· Was willst du erreichen?
· Was möchtest du durch die magischen Mitteln ändern?
· Hast du alle nicht-magischen Mittel, die dir zur Verfügung stehen, ausprobiert?
· Bist du dir sicher, dass du keinem anderen Menschen schadest?

Die zuletztgenannte Frage ist sehr wichtig. Hexen heißt zwar, seinen Willen um- und durchzusetzen – aber nur so lange, wie kein anderer Schaden nimmt. Denke immer daran, dass alles, was du tust, dreifach auf dich zurückfallen könnte. Die oberste Regel einer guten Hexe lautet daher:

Tu, was du willst, und schade keinem!

Liebeszaubern gehört zu den schwierigsten Bereichen der Magie. Du kannst mit einem Zauber vieles bewirken, aber du kannst normalerweise keine Liebe säen, wo keine ist. Du kannst einen Hauch von Liebe verstärken, aber es ist praktisch unmöglich, Abneigung und Hass in Liebe umzuwandeln. Dennoch lohnt es sich, bei Bedarf einige der folgenden Zaubersprüche auszuprobieren. Eine Erfolgsgarantie gibt es zwar nicht, aber es ist ein Versuch wert!

 

 

Bedenke bei einem Liebeszauber stets, ob eine vollkommen erzwungene Liebe eine wirklich Liebe sein kann und ob es wirklich das ist, was du möchtest. Die folgenden Punkte solltest du stets beachten. Zelebriere nicht ein Liebesritual, wenn die andere Person gar nichts für dich empfindet. Nehme nie jemand anderem den Partner weg, egal wie sehr du ihn oder sie begehrst. Versucht nie jemanden nur zum Spaß an dich zu binden. Spreche keinen Wunsch aus, in dem ihr ewige Liebe über den Tod hinaus schwört.

 

Du brauchst:

2 rote Kerzen

Liebesweihrauch

Liebesöl

 

Nimm zwei durchgefärbt rote Kerzen und salbe diese mit dem Liebesöl ein. Hierbei gehen die Kräfte des Öles auf die Kerze über.

Ritze in der ersten der drei Vollmondnächte, am besten an einem Freitag, den Namen der Person, mit der Du zusammen sein möchtest, auf die Vorder- und Rückseite der Kerze. Verbrenne hierbei Liebesweihrauch und konzentriere dich bei deiner Arbeit voll und ganz auf dich und die zu bezaubernde Person. Stell dir vor, wie ihr beide zusammen kommt, wir ihr gemeinsam euer Leben verbringt etc.

Stelle die Kerzen in einer geringen Entfernung auseinander auf. Rücke diese, nachdem du sie entfacht hast, in den nächsten zwei aufeinander folgenden Nächten näher und näher zusammen.

Verbrenne jedes Mal aufs neue den Liebesweihrauch und meditiere jeweils 30 Minuten über dich, deine Gefühle, die Person und eure Liebe, eure gemeinsame Zukunft. Anschließen pustest du die Kerzen wieder aus.

Wenn sich die beiden Kerzen berühren, lässt Du sie gemeinsam abbrennen. In dieser Zeit verräucherst du wieder Liebesweihrauch und visualisierst deinen

 

Wunsch, mit der anderen Person in Liebe vereint zu sein.

Anschließend sammle die Kerzenreste ein und wirf sie in ein lebendes, fließendes Gewässer, wie zum Beispiel einen Fluss oder das Meer. Wende dich ab und schaue nicht zurück.

Die geliebte Person wird sich dir innerhalb eines vollen Mondzyklus zuwenden.

 

So kommt die Liebe zu dir

 

Das Herz eines Menschen gewinnen

Du hast die Traumfrau oder den Traummann getroffen und möchtest, dass deine Gefühle erwidert werden? Mit diesem Liebesritual könnte dein Traum in Erfüllung gehen:

Finde zuerst heraus, wann die Sonne aufgeht, und besorge dir eine frische Rose. Bevor du ins Bett gehst, stellst du, während du an die geliebte Person denkst, auf jeder Seite der Rose eine rote Kerze auf.

Bei Sonnenaufgang gehst du dann hinaus, oder du setzt dich an ein offenes Fenster, das nach Osten geht. Stell die Rose vor dich hin. Atme ihren Duft ein und sage laut:

"Diese Rose steht für wahre Liebe. Wahre Liebe, komm zu mir."

Zünde jetzt die Kerzen im Zimmer an, und stell dir die aufflammende Liebe im Herzen der Person vor, nach der du dich sehnst. Lass die Kerzen so lange brennen, bis die Rose verwelkt ist. Denn werden die Kerzen schon vorher gelöscht, wird der Zauberbann durchbrochen. Erst wenn die Rose verwelkt ist, löscht du die Kerzen und begräbst die Rose.

 

Eine(n) Liebhaber(in) finden ...

Am Abend des Neumondes schneidest du ein rotes Herz aus einem roten Stück Seidenpapier. Nimm dann ein sauberes Blatt weißes Papier und schreibe mit einem neuen noch unbenutzten Stift folgenden Spruch auf:

"Wie dieses rote Herz im Licht der Kerze glüht,
so ziehe ich dich, Geliebte(r), ganz nah zu mir."

Nimm dann ein schönes Bad und zieh dir Klamotten an, in denen du dich wohlfühlst. Zünde eine rote Kerze an und lies den Zauberspruch laut vor. Du musst dabei das Herz vor die Flamme halten und das Licht durchscheinen lassen.

Lege hiernach das Herz in einen Briefumschlag und versiegele ihn mit ein wenig Kerzenwachs. Verstecke ihn einen Mondzyklus lang, d.h. 28 Tage ab dem Tag deines Zauberbanns.

Beim nächsten Neumond sollte sich dann eine neue Liebe in dein Leben eingefunden haben ...

 

Hilfe nach Streit und Trennung

 

Einen Anruf herbeizaubern

Hast du dich mit deinem Freund/deiner Freundin gestritten? Du wünschst dir nun, dass er/sie den ersten Schritt zur Versöhnung macht?

Hier ist der richtige Zauber, damit er/sie wieder anruft, schreibt oder einfach wieder auftaucht.

Der Zauber soll am besten bei zunehmendem Mond funktionieren. Kannst du jedoch nicht so lange warten, dann versuche es schon vorher.

Nimm zwei Fotos: eins von dir sowie eins des geliebten Menschen. Lege beide Fotos aufeinander und hefte sie mit einer Büroklammer zusammen, wobei Gesicht auf Gesicht liegen muss. Hierhinter steckt die Vorstellung, dass die Person, mit der du den Kontakt wieder aufnehmen möchtest, nicht hinter dein Gesicht schauen kann.

Lege die Fotos jetzt ganz unten in die Schublade mit deiner Unterwäsche – und lass sie dort liegen. Die Person sollte sehr bald wieder von sich hören lassen ...

 

Die/den Liebste(n) zur Rückkehr bewegen

Um eine(n) Geliebte(n) zur Rückkehr zu bewegen, brauchst du eine Schachtel, neue Stechnadeln, eine Zwiebel – sowie deine konzentrierte Sehnsucht.

An einem Freitagabend steckst du eine Nadel in die Zwiebel, während du dir vorstellst, damit einen Gedanken in den Kopf deiner Liebe zu pflanzen. Sage hierbei laut:

"Nicht in diese Zwiebel will ich stechen,
sondern in deine Gedanken und in dein Herz.
Tag und Nacht gedenke meiner.
Komm zurück und sag: Ich liebe dich!"

Die Zwiebel lässt du am besten in der Sonne liegen.

Der Zauber muss sieben Tage wiederholt werden, möglichst immer zur gleichen Zeit am Abend. Erst wenn sieben Nadeln in der Zwiebel stecken, kann der Zauber wirksam werden!

 

Festhalten oder loswerden?

 

An einer Liebe festhalten...

Hast du das Gefühl, dass dir dein(e) Partner(in) nicht mehr soviel Aufmerksamkeit wie früher widmet? Bemüht er/sie sich nicht mehr? Klingelt das Telefon nicht mehr, obwohl es versprochen war?

Um dies wieder zu ändern musst du eine Kerze anzünden und ein Foto deiner Liebe sowie eine Lupe in die Hand nehmen. Halte die Lupe über sein/ihr Gesicht, damit die Gesichtszüge vergrößert werden: Augen und Mund scheinen sich so zu bewegen und lebendig zu werden, die Kommunikation ist hergestellt.

Sage der Person auf dem Foto, was du von ihr erwartest. Sie wird die Nachricht erhalten und darauf reagieren ...

Blase nun die Kerze aus und wedele mit dem Foto von Norden nach Süden und von Westen nach Osten durch den Kerzenrauch. Lege dann das Foto wieder dorthin zurück, wo du es normalerweise aufbewahrst.

 

Eine alte Liebe löschen

Deine frühere Liebe akzeptiert nicht, dass eure schöne Zeit nun vorbei ist? Er/sie lässt dich einfach nicht in Ruhe?

Um dies zu ändern brauchst du ein Kleidungsstück des Menschen, der dich mit seiner Liebe verfolgt. Schneide ein viereckiges Stück heraus, das so groß ist, dass du seinen Namen darauf schreiben kannst.

Zünde in einer Vollmondnacht eine rosafarbene Kerze an und schreibe den Namen des Menschen, der so hartnäckig ist, mit Kreide auf das ausgeschnittene Kleidungsstück.

Wünsche diesem Menschen alles Gute, während du den Stoff über der Kerze verbrennst und sprich dabei folgendes:

"Dieses Licht wird all die flammende Leidenschaft verbrennen, die (Name deiner alten Liebe) für mich empfindet. Er/sie ist nicht mehr da, ich bin frei."

Die Kerze musst du brennen lassen, bis sie von selber ausgeht. Um den Zauberspruch zu vollenden, sollte der Kerzenstumpf mit dem Rest des Kleidungsstückes vergraben oder verbrannt werden.

 

Rivalen loswerden und Liebeskummer besiegen ...

 

Rivalen loswerden ...

Dieser Zauber soll nur dann angewendet werden, wenn deine Motive aufrichtig sind, ein Dritter jedoch die Liebesbeziehung stört. Achte darauf, dass du niemanden gegen seinen Willen an dich binden solltest, damit du in deinem eigenen Leben keine negativen Schwingungen verursachst!

Das Ritual soll zu Beginn des abnehmenden Mondes an einem ungestörten, geheimen Ort vollzogen werden. Schreibe den Namen des Rivalen bzw. der Rivalin auf ein Blatt Papier. Falls du den Namen nicht weißt, wählst du einen symbolischen Namen. Wische dann mit einer geschälten Knoblauchzehe über den Namen – Knoblauch gilt als die Pflanze der Macht. Lege das Papier in einem Briefumschlag, versiegele diesen mit dem Wachs einer lilafarbenen Kerze und sprich:

"(Name), ich wünsche dir weder Schmerz noch Leid,
doch mein Partner sei von deinem Willen befreit."

Den Umschlag musst du jetzt in der Flamme verbrennen, wonach du alle Rückstände zusammenkehrst und mit der Kerze zusammen vergräbst.

 

Liebeskummer überwinden

Liebeskummer zu bekämpfen ist sogar für erfahrene Hexen eine sehr schwierige Aufgabe, da wir es hier meist mit sehr komplexen Gefühlen zu tun haben. Vielen Menschen hilft jedoch der folgende Zauber weiter:

Du brauchst:

- Eine gelbe Kerze
- Eine grüne Kerze
- Grüne Tinte
- Einen Bogen weißes Papier
- Einige Tropfen Nelkenöl
- Einige Tropfen Sandelöl
- Eine feuerfeste Schale

Lass zuerst Nelkenöl auf die gelbe Kerze, dann Sandelöl auf die grüne Kerze tropfen. Zünde hiernach erstmal nur die gelbe Kerze an.

Mit der grünen Tinte schreibst du auf dem Papier alle Dinge auf, mit denen dein(e) Exfreund(in) dich verletzt hat. Träufle einige Tropfen der beiden Duftöle darüber.

Zünde jetzt die grüne Kerze an und stelle sie in die feuerfeste Schale. Zerreiße das Papier und verbrenne die einzelnen Papierfetzen.

 

 

 

 

 

...Zurück...



Diese Seite wurde erstellt von www.duestere-emotionen.de



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!